AUTO BARANKAUF GEBRAUCHTWAGEN

» Fair und sicher mit uns

Bezahlung durch Barankauf bei Vertragsabschluss - Foto: Fotolia.com Bargeldloser Zahlungsverkehr mag sich ja in vielen Bereichen der Wirtschaft durchgesetzt haben, jedoch sind wir der Meinung, beim Autoverkauf gilt ein altes Sprichwort:

"Nur Bares ist Wahres!"


Sämtliche von uns gekaufte Fahrzeuge werden bei Abschluss des KFZ-Kaufvertrages und Übergabe des Fahrzeuges samt Papiere, bar bezahlt.

Generell sollten Sie beim Verkauf Ihres Fahrzeuges auf dubiose Angebote, vor welchen ja auch nicht ohne Grund in den Medien immer wieder gewarnt wird, besser nicht eingehen. Speziell so manche Angebote aus dem Ausland wo es darum geht, Zahlungen per diverser Transfergesellschaften überweisen zu lassen, sind mit Vorsicht zu genießen. Gerade dann, wenn Summen versprochen werden, die den tatsächlichen Wert des Fahrzeuges weit übersteigen.

Bei höheren Beträgen haben wir auch kein Problem damit, die Bezahlung in einem Bankhaus Ihrer Wahl vorzunehmen. Den Erhalt der Kaufsumme quittieren Sie bitte direkt im Kaufvertrag.

» Wir bitten um Beachtung:

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir ein Fahrzeug nur kaufen und bezahlen können und werden, so alle KFZ-Papiere vollständig vorhanden sind. Also in jedem Fall Fahrzeugbrief und KFZ-Schein.

Sollte der KFZ-Schein verloren gegangen sein, stellt das nicht zwingend ein Problem dar, so Sie bereit sind, ggf. zusammen mit uns dies bei der zuständigen Zulassungsstelle zu klären.

Ohne Fahrzeugbrief jedoch, lässt sich der Ankauf definitiv nicht durchführen. Bitte prüfen Sie also vor Vereinbarung eines Besichtigungstermines mit uns, ob die notwendigen Papiere vorhanden und verfügbar sind.

Im Zweifelsfall, wenn z.B. der KFZ-Brief noch von einem anderen Ort geholt werden muss, behalten wir uns vor, lediglich eine Anzahlung zur Absicherung des Geschäfts zu leisten. Das Fahrzeug verbleibt selbstverständlich bis zur gänzlichen Erledigung des Verkaufes in Ihren Händen.